StartseiteBeratungsangeboteZur PersonKontakt

Wenn ein Kind geboren wird ...Beratung für SchwangereBeratung nach traumatischer GeburtBeratung für Frauen nach der GeburtBeratung für Frauen bei postpartaler DepressionBeratung bei unruhigen Säuglingen/SchreibabysBeratung für PaareWenn die Familie sich wandelt ...

„Unser Baby weint so viel“

Wenn Babys stundenlang schreien, schlecht trinken, schlecht schlafen oder sehr unruhig sind, fühlen sich Eltern oft hilflos, verzweifelt, unfähig und körperlich erschöpft. Dieser Stress wirkt körperlich und seelisch tief auf die Eltern ein, das Selbstwertgefühl leidet, und das Vertrauen in die elterliche Intuition geht verloren. Daraus können Teufelskreise von Schlafentzug, Erschöpfung, körperlicher Anspannung, zunehmender Gereiztheit und sozialem Rückzug bis hin zu Krisen erwachsen, die manchmal mit eigener Kraftanstrengung nicht mehr bewältigt werden können.

Wie können Eltern diese Spirale von Verunsicherung, Verzweifelung und Hilflosigkeit durchbrechen und in ein harmonisches Miteinanander zurückfinden?

SchreiBabyAmbulanz

SchreiBabyAmbulanzKrisenbegleitung und emotionale Unterstützung für Eltern und Säuglinge
In der SchreiBabyAmbulanz wird Eltern und Babys mithilfe emotionaler Unterstützung und sanfter, körperorientierter Methoden die Möglichkeit gegeben, wieder zur Ruhe zu kommen und Entspannung zu finden.

In respektvollem Kontakt werden Eltern und Säuglinge dabei unterstützt, den eigenen Körper und inneren Halt zu spüren und das körperliche und seelische Geschehen besser zu verstehen, eigene Kräfte und Ressourcen zu entdecken und so neue Wege aus der Stressspirale zu finden.
Auf diese Weise werden die Selbstregulation, zur Ruhe zu kommen, die elterliche Intuition und Feinfühligkeit sowie auch  die emotionale Bindung zum Kind gestärkt.

Es werden auch Babys und Kleinkinder bis zu 2 1/2 Jahren behandelt, die unter Schlaf-, Ess- oder Entwicklungsstörungen (Trennungsängste, Trotz- und Wutattacken o.ä.) leiden.

Kurzfristige Termine sind möglich.

 

Video

 

2. Fachtag von Rückhalt e.V. in Hamburg, 02.04.2015
"An Krisen wachsen: Die Arbeit der Schreibabyambulanzen im Focus"

 

 

Renate Kellendonk - Schwerinstr. 13 - 50733 Köln
Tel. 0221 / 732 96 90 - e-Mail: info@renate-kellendonk.de

 

Impressum & Datenschutz